Umělecká cena česko-německého porozumění 2015

Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung

Ressorts: Bayern, Tschechien, Kultur

Artikelinformationen

DATUM

Sonntag, 10 Mai 2015 10:24

Empfehlen

Artikel drucken

Der Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung wird alljährlich gemeinsam vom Adalbert-Stifter-Verein, München, der Brücke/Most-Stiftung, Dresden|Prag, dem Collegium Bohemicum, Ústí nad Labem, dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, Prag, dem Internationalen Kunstverein Pro arte vivendi, Berlin, und der Union für gute Nachbarschaft tschechisch- und deutschsprachiger Länder, Prag, verliehen.

 

Ziel des Preises ist es, tschechische und deutsche Persönlichkeiten auszuzeichnen, die sich auf nachhaltige Weise für die Verständigung engagieren. Hauptpreisträger werden u.a. in der Öffentlichkeit als Protagonisten der deutsch-tschechischen Beziehungen wahrgenommen und setzen sich stetig für diese ein. Bislang wurden Politiker, Diplomaten, Journalisten u.v.a. ausgezeichnet. Förderpreisträger verkörpern und leben mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement und Wirken die deutsch-tschechische Verständigung in vorbildhafter Weise. Als Preisträger können somit bekannte oder weniger bekannte Personen aus allen Bereichen der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit vorgeschlagen werden. Die Preisverleihung findet im Herbst in Tschechien statt.

Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge auf beiliegendem Formular bis spätestens 31. Mai 2015 an folgende Adresse:

Adalbert Stifter Verein

Dr. Peter Becher

Hochstr. 8

D-81669 München

 

Quelle(n)

Adalbert-Stifter-Zentrum