"18. Egerländer Heimatkulturtag"

Bilder und Geschichten aus Libá

Ressorts: Veranstaltung, Tschechien, Museen und Galerien, Region, Kultur

Artikelinformationen

DATUM

Montag, 22 August 2011 13:41

Empfehlen

Artikel drucken

Die "Liebensteiner" laden zum 18. Heimatkulturtag im Egerland-Kulturhaus am Freitag, 26. August, ganz herzlich ein. Die Veranstaltung dient der Begegnung der Liebensteiner diesseits und jenseits der Grenze und der Pflege des Egerländer Kulturgutes.

 

Auftakt ist am Freitag bereits um 14.30 Uhr mit einem Arbeitstreffen im großen Saal. Anschließend wird vom Initiator Anton Thumser um 15 Uhr die Ausstellung von Bildern und Dokumenten über die Geschichte der ehemaligen Pfarrgemeinde Liebenstein, jetzt Libá, eröffnet. Erstmals werden historische Bilder von Mühlbach gezeigt, deren Pfarrei bis 1406 für Liebenstein zuständig war. Um 16 Uhr folgen Erzählungen von Zeitzeugen und Informationen über gesundes Leben durch Diplomingenieur Karl Thumser.

 

Quelle(n)

Oberpfalznetz