Tschechische Autoren stellen sich bei Lesereise vor

Ressorts: Interkulturell, Literatur, Kultur

Artikelinformationen

DATUM

Dienstag, 06 März 2012 12:32

Empfehlen

Schlagworte

Literatur

Artikel drucken

Mit einer Lesung im Hamburger Literaturhaus starten am Montagabend junge tschechische Autoren eine Lesereise durch verschiedene Literaturhäuser in Deutschland. Insgesamt sechs junge Erzähler und Lyriker lesen aus ihren Werken in München, Köln, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Rostock, Berlin und Leipzig, teilte das Netzwerk der Literaturhäuser am Montag in Hamburg mit.

 

Im Literaturhaus Hamburg haben junge Autoren Tomáš Zmeškal und Markéta Pilátová aus ihren aktuellen Werken vorgetragen. Die gesamte Leserreise führt durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Das Netzwerk der Literaturhäuser hat sich vorgenommen, die Literaturszene in Tschechien zu entdecken.

Markéta Kachlíková

 

Quelle(n)

Radio Praha

Schlagworte

Literatur

Politik

Regional

Wirtschaft

Tourismus

Umwelt

Kultur