Buchmesse mit attraktivem Rahmenprogramm

Ressorts: Bücher, Kultur

Artikelinformationen

DATUM

Dienstag, 02 Oktober 2012 13:50

Empfehlen

Artikel drucken

Die äußerst positive Resonanz auf die erste Ostbayerische Bücherschau Zwiesel im Jahr 2011 macht Ideengeber und Organisator Rudolf Miethaner von der BücherBar durchaus Mut, in diesem Jahr erneut eine Buchmesse mit attraktivem Rahmenprogramm anzubieten. Die zweite Ostbayerische Bücherschau Zwiesel findet am Samstag und Sonntag, den 10. und 11. November 2012 im neuen Zwieseler Kulturzentrum „Ehemalige Mädchenschule" statt.

 

Das attraktive Rahmenprogramm wird bereits am Donnerstag, 8. November 2012, mit einer Buchpräsentation in der BücherBar beginnen. Junge Leser werden dort ihre Lieblingsbücher vorstellen und junge Autoren werden aus ihren ersten Werken vorlesen. Für das Rahmenprogramm geplant ist auch eine handwerkliche Kunstbuch-Ausstellung, basierend auf unterschiedlichste Themen, von Studenten der Uni Passau. Die Studenten haben diese Bücher gestaltet und gebunden.

Am Freitag, den 9. November 2012 wird es im Saal des Pfarrzentrums Zwiesel einen musikalischen Eröffnungsabend mit einer Konzert-Lesung geben. Michaela Karl wird aus ihrer Biografie von Zelda und F. Scott Fitzgerald lesen: Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals". Für die Musik sorgt „Kokett" – Das Ensemble für Tonfilmschlager und deutsche Chansons der 1920-er und 1930-er Jahre.

Die Ostbayerische Bücherschau Zwiesel, eine Verkaufsausstellung regionaler Verlage, wird dann am 10. und 11. November 2012 jeweils von 10 bis 17 Uhr im neuen Zwieseler Kulturzentrum „Ehemalige Mädchenschule" stattfinden. Angeboten werden Bücher zu den unterschiedlichsten Themen, eine eigene Kinderbuchausstellung mit Kinderbetreuung, Gemütlichkeit im „Café SATZ", Lesungen für Jung und Alt, eine Verlosung von Buchpreisen, und einiges mehr.

Weitere Informationen gibt es unter www.ostbayerische-buecherschau.de und www.buecher-bar.de.

 

Politik

Regional

Wirtschaft

Tourismus

Umwelt

Kultur