18. EUREGIO-Gastschuljahr 2013/2014

Ressorts: Bayern, Jugend, Niederbayern, Schule und Studium, Tschechien, Ausbildung und Arbeitswelt, Gesellschaft, Region

Artikelinformationen

DATUM

Montag, 29 April 2013 09:49

Empfehlen

Artikel drucken

Das EUREGIO-Gastschuljahr wird im nächsten Schuljahr 2013/2014 zum 18. Mal stattfinden. Zur Planung trafen sich Ende März die Schulleiter und Betreuungslehrer von den am Programm teilnehmenden grenznahen bayerischen und tschechischen Gymnasien. Neu kamen dieses Jahr zwei bayerische Gymnasien Waldkirchen und Niederalteich dazu.

 

Das Interesse am 18. EUREGIO Gastschuljahr ist seitens der tschechischen Schüler sehr groß. Die EUREGIO erhielt für das kommende Schuljahr insgesamt 25 Bewerbungen von zehn tschechischen Gymnasien darunter Gymnasium Vimperk, Gymnasium Prachatice, Gymnasium Česká a olympijských nadějí Budweis, Bischöfliches Gymnasium Budweis, Gymnasium Krummau, Gymnasium Plasy, Gymnasium Sušice, Gymnasium Klatovy, Gymnasium Strakonice und Gymnasium Plzeň. Davon können am Programm jedoch, wie in den letzten Jahren, nur 22 Schüler teilnehmen. Die ausgewählten Gastschüler bekommen die Gelegenheit, den Unterricht vom Schuljahrbeginn 2013 bis Ende Mai 2014 an den bayerischen Gymnasien zu besuchen. In Bayern nehmen im nächsten Schuljahr am Programm teil: Gymnasium Freyung, Leopoldinum Gymnasium Passau, Auersperg Gymnasium Passau, Gymnasium Untergriesbach, Comenius Gymnasium Deggendorf, Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf, Gymnasium Zwiesel, Gymnasium Waldkirchen und Gymnasium Niederalteich. Das EUREGIO-Gastschuljahrprogramm zählt zu den erfolgreichsten grenzüberschreitenden Integrationsprojekten im Bereich der Bildung und wird von der Bayerischen Staatskanzlei, vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und vom EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn e.V. gefördert.

Das große Ziel des Programms und auch der Wunsch aller tschechischen Gastschüler ist es, eine bayerische Gastfamilie kennen zu lernen und bei ihr während des Schuljahres als Gast wohnen zu dürfen. Eine echte Integration in das soziale Umfeld im Gastland kann den jungen Menschen nur eine Gastfamilie ermöglichen. Die bayerischen Gastfamilien leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg dieses grenzüberschreitenden Programmes. Die EUREGIO sucht immer noch für das folgende 18. EUREGIO-Gastschuljahr 2013/2014 neue Gastfamilien in ganz Niederbayern und freut sich über jedes Interesse. Bei Interesse steht Ihnen bei der EUREGIO-Geschäftsstelle in Freyung als Ansprechpartnerin Lucie Dreher, Projektkoordinatorin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 08551-57212 zur Verfügung.

 

Quelle(n)

EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn

Politik

Regional

Wirtschaft

Tourismus

Umwelt

Kultur