DatumVeranstaltungOrt

Aus dem Bereich Veranstaltung, Region, Oberpfalz, Hintergrund

Gedenkfeier zum Tag der Selbstbestimmung

Donnerstag, 08 März 2012 - Schirnding Karl W. Schubsky
  • Auch heute ist das Recht auf Selbstbestimmung noch immer aktuell. In der CSR forderte im Jahre 1919 das Eintreten für dieses Recht unter der deutschen Bevölkerung 54 Tote und 102 Verletzte.

    Der Markt Schirnding liegt am östlichen Rand des Fichtelgebirges im Tal der Röslau, direkt an der tschechischen Grenze. Hier fanden nach 1945 zahlreiche Flüchtlinge und Vertriebene aus dem benachbarten westböhmischen Egerland eine Heimat und suchten einen neuen Anfang, ohne aber die Verbindung an die „Heimat" zu verdrängen. So erinnern sich auch noch immer Jahr für Jahr Zeitzeugen und ihre Nachkommen an Ereignisse, die nach dem Zerfall der Donaumonarchie und der Gründung der Tschechoslowakischen Republik im Frühjahr 1919 die Gemüter ihrer Familien in dem neugeschaffenen Staat heiß bewegten.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Region, Oberpfalz, Musik

Verlosung beim Open-Air "Rockbrücke - Rockový most"

Mittwoch, 17 August 2011 - Schönsee
  • Musikfans erwartet am kommenden Samstag bei der Schönseer Rockbrücke nicht nur eine mitreißende deutsch-tschechische Musikmischung aus Rock, Latin Rock, Ethno, Punk und Big Beat, sondern auch die Chance auf einen Gewinn bei der Verlosung unter den ersten 100 Festivalbesuchern. Wer Losglück hat, bekommt von Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) und dem Jugend- und Musik Club (JMC) Schönsee zweimal zwei Karten für die Festivaltour nach Pilsen zum Pilsner Fest am 27 August. Die Gewinner werden während des Open-Airs bekannt gegeben.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Region, Bayern, Niederbayern, Feste

Arberkirchweih

Donnerstag, 18 August 2011 - Großer Arber
  • Am Sonntag, 28. August, findet mit der Arberkirchweih wieder der "höchste Gottesdienst" des Bayerischen Waldes statt. Um 10 Uhr wird vor der Arberkapelle der Pfarrer von Bayerisch Eisenstein, Dr. V. Emeka Ndukaihwe, den Gottesdienst zelebrieren. Gesanglich wird die Messe vom "Rittsteiger Dreigesang" mitgestaltet.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Region, Tschechien, Museen und Galerien

Bilder und Geschichten aus Libá

Montag, 22 August 2011 - Libá
  • Die "Liebensteiner" laden zum 18. Heimatkulturtag im Egerland-Kulturhaus am Freitag, 26. August, ganz herzlich ein. Die Veranstaltung dient der Begegnung der Liebensteiner diesseits und jenseits der Grenze und der Pflege des Egerländer Kulturgutes.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Tschechien

Ferien am „Bolevák“

Freitag, 15 Juli 2011 Liane Klozarová
  • Ferien am „Bolevák" – Spiel und Spaß für Groß und Klein am Großen Bolewetzer Teich in Pilsen, Kinderprogramm, großes Feuerwerk

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Bayern, Niederbayern

Hand in Hand: Tradition und Innovation

Donnerstag, 14 Juli 2011 - Bernried/Buchet Hermann Höcherl
  • Kulturwald-Eröffnungskonzert im Adalbert-Stifter-Stadl am 1. September

    Ein Highlight der niederbayerischen Festspielsaison ist das alljährliche Eröffnungskonzert des Kulturwald-Festivals im unverwechselbaren Ambiente des Adalbert-Stifterstadls auf dem Wild-Berghof Buchet in der Gemeinde Bernried, Landkreis Deggendorf. Zum Auftakt am Donnerstag, 1. September, um 20 Uhr, geben sich die Initiatoren des traditionsorientierten und innovativen Festivals gewohnt unkonventionell.

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Region, Europa, Thema

In den Augen der Stasi ...

Dienstag, 06 September 2011 - Dresden
  • Der operative Vorgang „Fanal" Fortbildung für Lehrkräfte aus den deutsch-tschechischen Euroregionen

    Seit 1985 beschäftigte sich die Staatssicherheit der DDR intensiv mit einer Gruppe von jungen Leuten. Ermittelt wurde unter anderem wegen „Landesverräterischen Treubruchs". In schweren Fällen stand darauf nach dem Strafgesetzbuch die Todesstrafe.

    Wer näher betrachtet, welche kriminellen und staatsfeindlichen Aktivitäten die jungen Menschen um den Bornaer Hartmut Rüffert eigentlich unternommen hatten, reibt sich verwundert die Augen: Sie veranstalteten Müllsammelaktionen, pflanzten Bäume, schrieben und verbreiteten Gedichte, kulturelle Buch- und Veranstaltungstipps, Texte

    zu Umweltschutz und Pazifismus. Warum ging die Stasi in dieser Härte und mit enormem Aufwand gegen sie vor?

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Thema, Hintergrund, Kinder

Kinderferienprogramm im Oberpfälzer Freilandmuseum

Sonntag, 07 August 2011 - Neusath-Perschen
  • Die dritte Woche des Kinderferienprogramms im Freilandmuseum Neusath-Perschen beginnt am Dienstag den 16. August mit einem ganz besonderen Kurs: „Arbeiten mit Speckstein" Unter Anleitung von Kathrin Rieppel werden große Steine zerteilt, weiter mit Raspel und Riffelraspel bearbeitet, geschliffen und poliert bis phantasievolle Handschmeichler oder Schmuckstücke entstehen.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur

Kinderprogramm für die Sommerferien

Sonntag, 17 Juli 2011 - Neusath-Perschen
  • Termine vom 31. Juli bis 26. August

    In diesen Sommerferien bietet das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen das Kinderferienprogramm an vier Wochen an, damit keiner in der Stube hocken und sich langweilen muss.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Sport, Thema

Kultur- und Sportveranstaltungen

Donnerstag, 14 Juli 2011 Liane Klozarová
  • Kultur- und Sportveranstaltungen: Eine Auswahl – Sommer 2011

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Tschechien, Musik

Michal Hromek Consort

Freitag, 15 Juli 2011
  • Balladen und Tänze aus Irland, Schottland, Böhmen und der Slowakei im Schloss Manětín

Aus dem Bereich Veranstaltung, Kultur, Theater und Tanz, Musik, Feste

Multikulti im Park

Montag, 22 August 2011 - Prag
  • In Prag 9 lädt das Festival „Barevná devítka" mit internationalen Tanz- und Musikgruppen ein

    Etwa 150 000 Ausländer leben dauerhaft in Prag. Die so genannten „Expats" – das sind vor allem (Wahl-)Exilanten aus der Ukraine, dem EU-Ausland, Vietnam und den USA – arbeiten und wohnen Tür an Tür mit den Pragern. Dennoch kennt man sich oft gegenseitig nicht.

     

Aus dem Bereich Veranstaltung, Region, Tschechien, Gesellschaft

Walter Piverka wurde 80 Jahre

Montag, 08 August 2011 - Oberplan Michael Erhart
  • Gut, dass die deutsche Minderheit ihren Walter Piverka hat. Denn er hat sich wie kein anderer unermüdlich für ihre Belange eingesetzt. Er vertrat sie im Tschechischen Nationalrat (1968-1970; 1990-1992), in der Tschechoslowakischen Föderalversammlung (1969-1970) und im Bürgerforum (1989).

    Auf seine reiche Erfahrungen konnte sich die deutsche Minderheit auch dann verlassen, als er Mitglied des Rats der Nationalitäten bei der Regierung der Tschechischen Republik (1990-2001) oder des Koordinierungsrates des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums (1998-2004) war.

Politik

Regional

Wirtschaft

Tourismus

Umwelt

Kultur